Food

3 leichte Abendessen-Rezepte

Hallo ihr Lieben,

Im Gegensatz zu meinem Frühstück oder Snacks zeige ich relativ selten, was es bei mir zu Abendessen gibt. Das hat den Grund, dass ich nicht sehr kreativ bin und meistens ziemlich simple und ähnliche Dinge esse. Aber vielleicht wollt ihr ja gerade einfache und schnelle, aber trotzdem leckere und gesunde Rezepte sehen😊 Deshalb teile ich hier 3 Rezepte mit euch:

1) Linsen-Gemüse-Eintopf (Vegan)

Du brauchst:

  • 200g Linsen
  • 1 Zwiebel
  • 1-2 Karotten
  • Brokkoli
  • 1 Knoblauchzehe
  • Kräuter (Petersilie, Koriander,…)
  • 1 EL Olivenöl
  • 500ml Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer

So gehts:

  1. Öl erhitzen und Zwiebel darin anbraten.
  2. Gemüse zerkleinern und mit Linsen hinzufügen.
  3. Mit der Gemüsebrühe und etwas Wasser (je nach Konsistenz) aufgießen.
  4. Kochen lassen, anschließend Temperatur senken und leicht köcheln lassen.
  5. Kräuter, Salz und Pfeffer dazu.

Fertig! Schmeckt super lecker, ist gesund, hat wenig Kalorien und macht mega satt! Außerdem könnt ihr den Eintopf ideal als Meal-Prep nutzen und sogar einfrieren!😊

2) Gemüse-Omelett mit Eiweißbrot

Du brauchst:

  • 2-3 Eier
  • Zwiebel (optional)
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 Scheiben Putenschinken
  • Gemüse nach Belieben: Pilze, Tomaten, Zucchini
  • Salz, Pfeffer
  • Wer mehr Kalorien offen hat: Etwas Käse/Basilikumpesto
  • 2 Scheiben Eiweißbrot

So gehts:

  1. Zwiebel in der Pfanne andünsten.
  2. Putenschinken und Gemüse in kleine Würfel schneiden.
  3. Mit Eiern im Glas zu einer Masse verrühren.
  4. In die Pfanne gießen und anbraten.
  5. Noch in der Pfanne mit Käse und/oder Pesto bestreuen.
  6. Mit Eiweißbrot genießen!

Wirklich ein sehr simples Rezept, aber dafür umso leckerer! Und wer abends (oder generell) seine Kohlehydrate reduzieren möchte, ist mit dieser Mahlzeit super versorgt!

 

3) Gesunder Veggieburger

Du brauchst:

  • 2 Scheiben Vollkorn-Toast
  • Salat
  • 20g Hummus
  • Veggie-Burger/Gemüseleibchen/… (gibt es in jedem großem Supermarkt)
  • Ketchup, Guacomole,…

So gehts:

  1. Veggie-Burger nach Anleitung zubereiten (meistens brät man sie in der Pfanne, bis beide Seiten goldbraun sind).
  2. Toast mit Hummus bestreichen und mit Salat auslegen.
  3. Veggie Burger dazwischen und wie ein Sandwich anrichten.
  4. Mit Ketchup, Guacomole, etc. anrichten und genießen!

Ich LIEBE dieses Essen einfach! Ihr könnt natürlich auch „normale“ Burger machen und Rind oder Geflügel Leibchen benutzen!

Das waren 3 Mahlzeiten, die ich wirklich super oft esse und die ich gerne mit euch teilen wollte! Viel Spaß beim Nachmachen!

Eure Gerid

 

 

 

Previous Post

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Pauline April 9, 2018 at 6:14 pm

    Hey Gerid 🙂
    Ich finde es super toll, dass du auch hin und wieder vegane Gerichte isst und damit zeigst, dass das auch als Sportlerin möglich ist 🙂 Viele denken ja immer, dass man dann nur noch Salat essen kann 😀
    Deinen Linsen Eintopf werde ich so mal nachkochen 🙂 Der hört sich super an, allerdings noch mit ein paar Kartoffeln 😀

    Liebste Grüße
    Pauline <3

    https://mind-wanderer.com/category/food/recipes/

  • Leave a Reply