Lifestyle

Zakynthos – Meine Reisetipps

Hallo meine Lieben,

Da das Interesse sehr groß war, hier der Blogpost über die wunderschöne Insel Zakynthos und ihren zahlreichen Unternehmungsmöglichkeiten! ☺️

Wir wohnten in einem kleinen Appartment (Vills Dionysios), welches absolut in Ordnung war! Gepflegt, gute Lage, schönes Haus und nette, saubere Zimmer! Mit unserem Mietauto sind wir jeden Tag an die verschiedensten Strände gefahren und haben so wirklich einen tollen Gesamt-Eindruck der Insel erhalten! Die Möglichkeit eines Mietautos würde ich jedem Urlauber in Zakynthos ans Herz legen! Man erreicht alles schnell, unternimmt mehr und liegt nicht nur eine Woche im selben Hotel, am selben Pool und am selben Strand…

Das hier sind die absolut schönsten Strände, die wir besucht haben:

  • Xigia Beach
  • Makris Gialos
  • Gerakas Beach
  • Porto Limnionas
  • Porto Roxa

Jeder ist auf seine Weise wunderschön und absolut empfehlenswert☺️

Ansonsten ist die Besichtigung des Navagio Shipwreck Beach von den Klippen aus ein absolutes Muss! Ich war unglaublich beeindruckt und kam aus dem Staunen gar nicht mehr heraus!

 

Auch eine Boots-Tour mit einem der privaten RentaBoat-Anbieter ist sehr empfehlenswert! Bestimmte Boote darf man auch ohne Schein fahren und es ist weitaus angenehmer, ein privates Boot nur für sich zu haben, anstatt mit hunderten Leuten zusammengepfercht auf einem Boot auf den nächsten 10-minütigen Stop zu warten. Wir haben auf diese Weise auch einen kleinen Privat-Strand entdeckt!

Essen gegangen sind wir vorwiegend in traditionell griechische Restaurants! Vor allem das „Keri Lighthouse“, von welchem man eine unglaublich schöne Aussicht hat, kann ich sehr empfehlen! Genauso wie die Restaurants in Limni Keriou sowie das italienische Restaurant „La Bruscetta“ – wir haben wirklich überall super lecker, mit einem tollen Ambiente aber dennoch günstig gegessen☺️

 

Ich hoffe, euch hat mein kleiner Travel-Guide gefallen – vielleicht hat der ein oder andere ja Lust bekommen, den nächsten Urlaub auf Zakynthos zu verbringen 😊 Für mich war es jedenfalls bestimmt nicht das letzte Mal!

Eure Gerid

Previous Post Next Post

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Pauline August 31, 2017 at 7:30 pm

    Wir sind am überlegen im nächsten Sommer entweder nach Portugal oder auf verschiedene Inseln in Griechenland zu fahren/fliegen und jetzt wo ich deine Bilder sehe, weiß ich, das ich unbedingt nach Zakynthos möchte! Das sieht ja so so traumhaft aus *_* wirklich wunder wunderschön!
    Vor allem der Ausblick von den Klippen herunter! Ist das ein Geheimpfad oder findet man diesen Ausblick dort einfach?

    Liebe Grüße
    Pauline <3

    http://www.mind-wanderer.com

  • Reply Jasi Oktober 1, 2017 at 11:58 am

    Hi 🙂
    Ich fliege im Oktober noch dahin 😻
    An wievielen Tagen braucht man ein Auto? Die ganze Woche?

    Seit ihr alleine mit einem Boot durch das Meer gefahren? :O Ich hätte da Angst nicht mehr zurück zu finden. Wie funktioniert das?

    Möchte auch total gerne shipwreck von oben und den Strand auch von unten anfahren und die blue cave sehen. Wie hast du das gemacht? Was kann man am besten verbinden? Ich freue mich auf von dir zu hören. 🙂

  • Leave a Reply