Browsing Category

Personally

Personally

Q & A

Hallo ihr Lieben,

da ich täglich viele Fragen bekomme, wollte ich einmal wieder ein paar in einem Blogpost zusammenfassen! Die Q&A Posts kommen auch immer super bei euch an, sei es auf Snapchat oder auf meinem Blog! Also…here we go:

Zu welcher Uhrzeit gehst du am liebsten ins Gym?

Ich bevorzuge eindeutig den Vormittag bzw. gleich in der Früh. Zum einen, weil mein Fitnesscenter angenehm leer ist und zum anderen, weil ich gerne auf nüchternen Magen trainiere 🙂 Danach belohne ich mich dann mit einem großen Frühstück! Immer ist es mir zeitlich aber nicht möglich, dann versuche ich es spätestens am Nachmittag unterzubringen!

Ist es dir nicht unangenehm, nur in Sport-BH zu trainieren oder im Gym Fotos zu machen?

Um ehrlich zu sein…Nein 😀 Liegt aber vielleicht auch daran, dass ich eben meistens vormittags gehe, wo weniger los ist. Wenn ich z.B Fotos mache, werde ich meistens schon doof angeguckt. Ich verübel es den Leuten auch gar nicht, nur die meisten verstehen nicht, dass ich hauptsächlich Fotos für meinen Sponsor mache oder eben für meine Social Media Kanäle und nicht, weil ich mich so toll finde und die Selfies nicht lassen kann 😀 Am allerliebsten würde ich mein Handy während des Trainings im Schrank lassen! Aber es ist nun mal Teil meiner Arbeit, aktiv zu sein, Fotos von mir zu machen und meine Social Media Kanäle damit zu bespielen…Es ist völlig verständlich, dass die meisten das komisch finden, aber für mich gehört es nun mal dazu und ich ignoriere abschätzende Blicke einfach 😛

Was sind deine Highlights dieses Jahr? Was hast du so vor?

Dieses Jahr wird soooo aufregend und voller Highlights 😀 Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll! Da wäre die FIBO, gleich danach London mit meinen Schwestern. Anfang Sommer bin ich mit meinem Studium „fertig“, werde in eine eigene Wohnung ziehen (omg!!) und es wird Zeit, sich nach einem Job umzusehen 😀 Außerdem heiraten meine Mama und ihr Freund und es wird soooo ein Riesen-Fest!

Im Sommer reise ich außerdem nach Berlin, nach Zakynthos und (hoffentlich) nach Ibiza! Das wären so meine Jahres-Highlights 🙂

Worauf achtest du eigentlich bei Männern, was ist dir wichtig?

Okay, also mal abgesehen davon, dass ich vergeben bin und natürlich auf keine anderen Männer achte 😀 ! Aber generell sind mir Manieren, Humor und Selbstbewusstsein am wichtigsten! Außerdem sollte er natürlich gepflegt sein, zielstrebig sein und über sich selbst lachen können!

Wie würden deine engsten Personen dich mit 3 Worten beschreiben?

Schwestern: offen, vertrauenswürdig, herzlich

Freund: liebenswert (na hoffentlich 😛 ), zuvorkommend, organisiert

Freunde: ehrlich, zielstrebig, optimistisch, weltoffen, verlässlich (ok das waren mehr) 😀

Liest du dir eigentlich jeden Kommentar, jeden Snap, etc. von deinen Followern durch?

Ja! Vor allem auf Instagram lese ich wirklich jeden Kommentar, zumindest bei den aktuellen Fotos. Auch Snaps schaue ich mir alle an, nur leider schaffe ich es nicht, immer sofort zu antworten und dann verschwinden die Nachrichten … 🙁 Ich merke mir z.B auch, wer öfter kommentiert und stalke die Accounts regelmäßig bzw. folge auch manchen zurück 😀

Was ist dein größter Wunsch für die Zukunft?

Dass weder ich, noch meine Liebsten von einer schlimmen Krankheit betroffen sind. Gesundheit ist einfach das Wichtigste für mich!

Ich hoffe, durch diesen Post konntet ihr mich etwas besser „kennenlernen“ und hattet viel Spaß beim Lesen! Wenn ihr sonst noch Fragen habt, schreibt sie gerne in die Kommentare, ich beantworte sie heute Abend alle!

Eure Gerid

 

 

Personally

6 „funny facts“ über mich, die ihr noch nicht wusstet!

Hallo ihr Lieben,

Da persönliche Blogposts bei euch immer sehr gefragt sind, wollte ich einmal wieder ein paar Fakten über mich preisgeben – diesmal aber nicht rund um das Thema Fitness, sondern eher ein paar Dinge, die ihr garantiert noch nicht wusstet oder euch nicht von mir gedacht hättet 😀 Los gehts:

1.Mit 12 Jahren war ich total verknallt in Jimi Blue (Hey Jimi!) haha…Ich habe mir immer vorgestellt, dass wir uns eines Tages bei einem seiner Konzerte treffen und zusammen kommen 😀 #ohgodwhy …

2. Oben ohne in Nizza: Ja richtig gelesen. In Nizza an einem Strand sah ich eine (Hippie)Frau, die ohne Bikini-Top baden ging und dachte deshalb, dass das dort wohl so üblich wäre. Ohne lang zu überlegen (Ich finde das im Urlaub total befreiend haha) tat ich das gleiche. Nun ja, ich kann euch sagen – es war absolut NICHT üblich und ich erntete ziemlich blöde Blicke…

3. Mama datet Tom Cruise: Als ich noch ein Kind war, hatte meine Mama mal einen Bekannten, der Tom hieß und mit dem sie manchmal telefonierte. Da sie in mein Freundebuch bei „Mein Schwarm“ Tom Cruise schrieb, war ich fest davon überzeugt, dass Tom Cruise wohl ihr fester Freund wäre…

4. Liebeshoroskop: Ich glaube zwar eher nicht an Horoskope & Co, aber ALLE meine bisherigen Freunde waren Wassermänner – und mein jetziger Freund auch! Das muss wohl was heißen haha! Ich bin übrigens Sternzeichen Jungfrau.

5. Ich habe eine spezielle Faszination für Horrorfilme: Ich kenne inhaltlich fast JEDEN Horrorfilm – obwohl ich fast noch nie welche wirklich angeschaut habe. Ich traue mich nicht mal, die Trailer auf YouTube anzusehen! Ich lese mir immer nur den Plot durch und interessiere mich wahrscheinlich nur deshalb so dafür, weil ich weiß, dass ich keinen der Filme je ansehen werde..

6. Es kommt zwar so gut wie gar nicht mehr vor aber: WENN ich mal etwas zu viel getrunken habe, neige ich dazu, über total intime Details zu plaudern und zwar mit so ziemlich JEDEM, der mir über den Weg läuft haha…Es dient zwar sehr zur Unterhaltung anderer, aber mir selbst ist es dann am nächsten Tag natürlich immer super peinlich…#ups

So, das waren auch schon sechs, komplett durchgemischte „etwas andere“ Fakten, ich hoffe ihr hattet viel Spaß beim Lesen 😀

Eure Gerid

 

 

Personally

Ich habe eine Woche lang getrackt!

Eine der häufigsten Fragen, die ich bekomme, ist folgende: „Wie viele Kalorien isst du täglich?“

Nach meinen Makro-Angaben werde ich auch beinahe täglich gefragt und meine Antwort lautet immer gleich: „Ich zähle keine Kalorien und tracke auch keine Makros.“

Tatsächlich tracke ich seit ungefähr einem Jahr nicht mehr und habe damit absolut kein Problem! Aber da es mich mal wieder interessiert hat und ich euch eure Fragen beantworten wollte, habe ich für eine Woche wieder alles in die App „Lifesum“ eingetragen und die Ergebnisse waren ziemlich überraschend 😀 Continue Reading

Personally

Persönlicher Jahresrückblick

Und wieder ein Jahr um, wieder ein Jahr älter und es ist so einiges passiert, auf das ich zurückblicke.

Viele Positive Dinge, für die ich dankbar bin, aber natürlich gab es genauso Rückschläge, stressige Tage, negative Erlebnisse und ganz ehrlich – das Jahr war nicht ohne… Continue Reading

Personally

8 Fakten über mich, die ihr noch nicht wusstet!

Hallo meine Lieben,
Aus vielen Nachrichten und Snaps bekomme ich mit, dass sich viele von euch neben Fitness, Ernährung & Co auch für meine Persönlichkeit und private Dinge interessieren. Deshalb habe ich mal ein paar Fakten aufgeschrieben, die ich noch nie gesagt habe und die sicher noch niemand von euch wusste:

Continue Reading

Personally

Fakten über mich

Hallo meine Lieben und Herzlich Willkommen auf meinem Fitness-, Food-, und Lifestyleblog!

Zuerst möchte ich euch einen kurzen Einblick geben, wieso ich Fitness und alles was dazugehört so liebe und ein paar Facts zu diesem Thema aufstellen:

Wie kam ich zu dem Hobby Fitness&Co, seit wann achte ich auf meine Ernährung und lebe diesen gesunden Lifestyle?

Continue Reading