Personally

Persönlicher Jahresrückblick

Und wieder ein Jahr um, wieder ein Jahr älter und es ist so einiges passiert, auf das ich zurückblicke.

Viele Positive Dinge, für die ich dankbar bin, aber natürlich gab es genauso Rückschläge, stressige Tage, negative Erlebnisse und ganz ehrlich – das Jahr war nicht ohne…

Ich habe in diesem Jahr eine Trennung gehabt, wurde gehackt, gestalkt, war körperlich nicht in bester Lage und deshalb bei 100 Ärzten, Familienprobleme, Studiumszweifel, Tage, die so überfüllt und stressig waren, dass ich am Ende oft den Tränen nahe war,.. etc.

Aber trotzdem gibt es auch einige Dinge, die dieses Jahr zu etwas ganz Besonderem gemacht haben, die toll waren oder mich glücklich gemacht haben! Diese möchte ich gerne mit euch teilen:

Meine Freundinnen und Schwestern

Was wäre ich nur ohne meine Mädels –  so viele endlose Gespräche, Erlebnisse, Ablenkungen und Gelächter verbindet uns. Das tolle daran, mehrere beste Freundinnen zu haben ist, dass dir jede auf eine andere Art und Weise gut tut. Falls ihr das lest (und ihr werdet es 😛 ) : Ich hab euch so lieb!

Gleiches und noch mehr gilt meinen beiden Schwestern. Es gibt NIEMANDEN, der mehr über mich weiß, sie kennen alle meine negativen und positiven Eigenschaften, meine tiefsten Sorgen und Probleme – sie kennen mich in meinen schlimmsten Momenten und in meinen besten. Kurzum: uns verbinden Jahre an täglichen Gesprächen, Erlebnissen, Insidern, Umarmungen, Urlauben, … Gerade dieses Jahr habe ich sie so an meiner Seite gebraucht und auch unser gemeinsamer Urlaub hat uns nochmal sehr zusammengeschweißt. Sie sind einfach die besten!

Instagram, mein Blog & neue Sponsoren

Ich habe viel gearbeitet dieses Jahr und dadurch haben sich auch neue Tore für mich geöffnet. Ich habe mit meinem Blog angefangen, regelmäßiger gepostet und das Ganze auf eine professionellere Schiene gebracht. Hinsichtlich Sponsoren gilt übrigens dasselbe wie mit Männern: Man muss wohl ein paar Frösche küssen, bis der Richtige endlich vor einem steht 😛 Denn die Kooperationen, die ich mit Firmen vor Protein Projekt hatte, waren leider alles andere als professionell. Aber so habe ich gelernt zu verhandeln, mich nicht ausnutzen zu lassen, mich nicht unter meinem Wert zu verkaufen, sondern für meine Arbeit auch angemessene Gegenleistung zu erhalten.

Neue Beziehung

Jaaa, es ist schön, sich wieder neu zu verlieben und wieder jemanden an seiner Seite zu haben. Ich bin jemand, der sehr gut alleine zurechtkommt und am Anfang war es schwierig für mich, meinen gewohnten Ego-Alltag etwas umzustrukturieren, weil dann plötzlich eine „neue Person“ da ist. Aber mittlerweile würde ich es nicht mehr anders wollen.

Ich könnte jetzt noch weitere Dinge aufzählen, die dieses Jahr einfach toll waren, wie z.B die FIBO, mein Urlaub, meine neue Arbeit, neue Freundschaften im Studium, dass ich den Führerschein gemacht habe usw. – aber ich denke, ihr wisst, was ich mit dem Blogpost sagen möchte.

Jedes Jahr hat seine Höhen und Tiefen, aber ohne schlechte Zeiten, gäbe es auch keine Guten. Und vergesst nie: Ich wette, die Mehrheit hat nichts von alldem hier gewusst, was ich oben an negativer Dinge aufgelistet habe. Ja, Instagram, Snapchat & Co bieten viele Einblicke in mein Leben, aber die wirklich wichtigen Dinge und Informationen über Gesundheit, Beziehungen, Trennungen, Misserfolge, Familienkrisen etc. – so etwas thematisiere ich persönlich lieber in einem Blogpost, als eine Art „Life-Update“, als es täglich im Internet zur Schau zu stellen.

Zusammengefasst würde ich sagen, dass ich momentan sehr, sehr glücklich bin. Ich habe viel Kraft und Energie in diesem Sommer getankt und bin bereit für das kommende Jahr!

In diesem Sinne wünsche ich euch noch einen schönen Abend, fühlt euch gedrückt,

eure Gerid

 

 

Previous Post Next Post

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply Viola September 12, 2016 at 6:35 pm

    Du bist einfach eine riesen Inspiration für mich! Toll, dass du so persönliche Dinge mit deinen Followern teilst 🙂 Liebe Grüße 🙂

    • Reply Gerid Rux September 12, 2016 at 6:42 pm

      Danke dir <3 😀

  • Reply Laura September 12, 2016 at 7:03 pm

    Danke für deine tägliche Motivation durch diese Art von Blogposts 🙌 & Danke, dass du auch deine etwas schlechteren Erfahrungen mit deinen Followern teilst.
    In solchen Situationen ist es schön zu hören, dass man nicht die einzige Person ist, die manchmal in einer Krise steckt! 🙈
    Freue mich auf weitere Posts ☺ &
    Liebe Grüße
    👻laura_sch99

    • Reply Gerid Rux September 21, 2016 at 2:04 pm

      Danke für dein liebes Kommentar <3

    Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.