Food

Protein-Himbeeren-Törtchen

Gestern habe ich diese süßen Protein-Himbeer-Törtchen gebacken und sie waren sooo lecker! Man glaubt es kaum, aber sie sind wirklich zu 100% clean! Ein Traum 😀

Alles was ihr dazu braucht sind folgende Zutaten:

Für den Boden:

  • 2 Eier
  • 30g Caseinpulver
  • 15g Kokosmehl
  • 15g gemahlene Haselnüsse
  • 1 kleine Springform

Ihr vermixt alle Zutaten und füllt den Teig ca. 1-2 cm dick in eine Form. Diese kommt dann bei 180 Grad für 20 Minuten in den Backofen.

Wenn der Boden fertig ist, lasst ihr ihn mitsamt der Form kurz auskühlen!

Next Step: Jetzt wird die Füllung zubereitet, dazu braucht ihr folgende Zutaten:

  • 250g Magertopfen/Magerquark
  • 100g Himbeeren
  • Süßstoff, Honig oder z.B Strawberry Flavours (optional)

Alles vermischen und in die abgekühlte Springform füllen. Danach stellt ihr die Form über Nacht oder für mehrere Stunden in den Kühlschrank. Am nächsten Tag könnt ihr die Törtchen genießen!

Guten Appetit!

Previous Post Next Post

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply Anne Dezember 18, 2015 at 1:13 pm

    Die sehen echt richtig gut aus! Danke fürs Rezept 😉

    Liebe Grüße
    Anne

  • Reply Viki Februar 7, 2016 at 9:35 am

    Hey ich wollte fragen ob man den Boden auch ohne dem Caseinpulver backen kann?
    LG. Viki

    • Reply Gerid Rux Februar 7, 2016 at 9:58 am

      Klar:)!

    Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.