Lifestyle

Meine Sprachreise in MIAMI BEACH

Habt ihr euch schon mal verliebt? Ich mich ständig: Vor 4 Jahren in Bali, vor drei Jahren in Ibiza, vor zwei Jahren in Nizza, letzten Sommer in Zakynthos und diesen Winter hat es mich wieder erwischt: Ich habe mich in das unglaubliche Miami verliebt😛❤️ Im folgenden Blogpost erfahrt ihr alles über die Inselstadt Miami Beach, was ich dort gemacht habe, warum ich mich verliebt habe und natürlich einige Reise-Tipps!

Beginnen wir mal von Anfang an: Ich wollte immer schon einen Sprachkurs im Ausland machen, aber bisher hat es sich nie ergeben. Als ich auf EF Sprachreisen gestoßen bin, dachte ich mir: Warum nicht jetzt? Gerade in unserem Alter sollte man alle Chancen ergreifen und Gelegenheiten nutzen, bevor es zu spät ist! Später stellen sich uns vielleicht Dinge wie Job, Studium, Familie oder andere Verpflichtungen in den Weg!
Gesagt,getan: Gemeinsam mit EF Sprachreisen überlegte ich die perfekte Destination für mich. Ich denke, ihr kennt mich mittlerweile gut genug um zu wissen, dass ich unbedingt ins Warme wollte😬 Miami schien einfach perfekt: Strand, Palmen, Meer, Sonne, Shopping, coole Leute, viel zu sehen, viel zu erleben!
EF bietet 3 verschiedenen Kurs-Varianten an, die sich hinsichtlich der Intensität unterscheiden. Sommerkurs, Hauptkurs und Intensivkurs. Der Hauptkurs schien mir die perfekte Mischung aus Unterricht und Freizeit zu sein, weshalb ich mich dafür entschied.
Außerdem macht man im Vorfeld einen Online-Einschulungstest, damit das Englisch-Niveau festgestellt und man in die passende Gruppe eingeteilt wird.

Über den Kurs in Miami:
Der Unterricht findet am EF Campus in Miami Beach statt. Er ist mit mehreren Klassenräumen, Wohnbereichen, Cafeteria, Aufenthaltsräumen, Büros und Garten mit Pool ausgestattet.

Alle Lehrer und Kollegen sind unglaublich freundlich, gelassen, aber trotzdem professionell und kompetent.
Die anderen Studenten waren aus aller Welt und studierten teilweise schon über mehrere Monaten in Miami.
Von EF bekamen wir alle Unterlagen, wie z.B unsere Bücher, die wir für den Unterricht benötigten. Die Einheiten dauerten jeweils 1 Stunde und 20 Minuten und wir hatten zwischen 2 und 5 pro Tag, am Wochenende war unterrichtsfrei.

Freizeit in Miami:
In Miami gibt es einfach sooo viel zu sehen und zu erleben! EF bietet diverse Ausflüge an:

  • Miami Tour (Miami Downtown, Little Havana, Wynewood,…)
  • Bahamas Trip
  • Universal Studios Trip
  • Everglades Trip
  • Shopping Mall Trip

Aber selbst wenn man nur mit dem City Bike am Ocean Drive entlangfährt oder einen Strandspaziergang macht, ist das schon ein Erlebnis! Jeden Abend spazierten wir an der Strandpromenade entlang und bewunderten den Sonnenuntergang. Selbst an einem bewölkten Tag leuchtete alles rosa, pastellfarbe Wolken, türkises Meer und grüne Palmen…einfach ein Traum!

Natürlich ist auch das Nachtleben zu erwähnen, welches in Miami einfach „next level“ ist 😀

Unterkunft:
Man hat mit EF die Möglichkeit direkt am Campus in Mehrbettzimmern, bei einer Gastfamilie oder im Hotel Clifton (circa 20 Minuten zu Fuß entfernt vom Campus) zu schlafen. Wir waren im Clifton untergebracht und hatten ein Zimmer zu zweit!

Fazit: Ich kann jedem nur empfehlen, einen solchen Sprachkurs mit EF zu machen! EF bietet Kurse auf der ganzen Welt an, informiert euch einfach auf der Homepage: https://www.ef.co.at/pg/sprachreisen/

 

Es ist eine unglaublich wichtige Erfahrung und ihr habt die Möglichkeit, euer Englisch wieder zu verbessern und verschiedene Zertifikate zu bekommen, die euch in Studium/Beruf weiterbringen können! Außerdem bekommt ihr mit dem Code EFXGERIDRUX einen Rabatt auf eure gebuchte Reise☺️🙌🏼

Viel Spaß beim Planen,

eure Gerid

Dieser Blogpost steht in Zusammenarbeit mit EF Sprachreisen.

Previous Post Next Post

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Pauline Februar 5, 2018 at 12:43 pm

    Florida ist einfach der absolute Traum *-* Strände soweit das Auge reicht, Meer, Sonne und Wärme – alles was ich jetzt so so gerne hätte!
    Einen Sprachkurs möchte ich auch unbedingt mal machen, allerdings für Französisch, um dieses aufzubessern und auch richtig zu verwenden und nicht nur im Unterricht zu lernen 🙂 Das ist ja immer noch was anderes!

    Liebe Grüße
    Pauline <3

    https://mind-wanderer.com/category/health/

    • Reply gerid01admin Februar 14, 2018 at 3:19 pm

      Oh ja!😍

    Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.