Browsing Tag

reisen

Personally

Life-Update/Mein Sommer 2017

Hey ihr Lieben,

heute melde ich mich mit einem Blogpost der etwas anderen Art zurück, nämlich einem kleinem Update, was bei mir momentan so ansteht und wie es weitergeht!

Gebt mir übrigens gerne Bescheid, ob ihr sowas eher mehr auf Insta-Stories oder auf meinem Blog sehen möchtet!

Momentan gibt es in meinem Leben sehr viele positive Dinge, für die ich unglaublich dankbar bin!

Nach einem langem und nervenaufreibenden Prozess habe ich endlich meine kleine Wohnung bekommen und ziehe Anfang Herbst um! Auch wenn es eine große Umstellung wird, freue ich mich sehr darauf und nehme die Herausforderung des Alleine Wohnens gerne an 😀 Ich weiß noch nicht, ob und wie viel ich euch in dieser Hinsicht zeigen werde, aber ein paar kleine Einblicke in meinen Umzug wird es auf jeden Fall geben!

Außerdem beginne ich ab August neben meiner Arbeit als selbstständiger Bloggerin voraussichtlich auch als angestellte Personal-Trainerin zu arbeiten, worauf ich mich schon sehr freue!

Wie sieht es mit meinen Reisezielen im Sommer aus?

Dieses Jahr bin ich tatsächlich so oft geflogen wie noch nie!

Am Wochenende geht es für mich ganz spontan auf einen Road-Trip nach Kroatien, mehr dazu erzähle ich euch, wenn es soweit ist! Nur so viel: Es werden viiiiele Fotos gemacht! 😀

Die Woche darauf bin ich dann in Frankfurt am WORLD FITNESS DAY, natürlich bei meinem Sponsor BUMBUM anzutreffen und freue mich schon total darauf! Falls euch der WFD noch nichts sagt, schaut mal bei deren Instagram Seite vorbei, dort könnt ihr euch ein Bild machen! Ich würde das Event ähnlich wie die FIBO, nur noch größer beschreiben 😀

Außerdem bin ich für einen Tag in Berlin, weshalb und wo werdet ihr dann auch erfahren 🙂

Ende Juli geht es dann für meinen Freund und mich privat nach Berlin, das habe ich ihm zum Geburtsag geschenkt und wir freuen uns schon so! Ich war zwar schon insgesamt 3-Mal dort, habe aber von der Stadt selbst nie wirklich viel gesehen…über Sehenswürdigkeiten, Insider- sowie Food-Tipps bin ich sehr dankbar 🙂 !

Ab August widme ich mich dann hauptsächlich meiner Arbeit und dem Umzug! Ende des Monats geht es dann nach Zakynthos, das wird so romantisch und toll 😀 Ich kann es kaum erwarten!

Das waren so die Dinge, die momentan und in naher Zukunft bei mir anstehen und die ich gerne mit euch teilen möchte! Natürlich besteht mein Leben nicht ausschließlich aus positiven Dingen, denn gerade familiär ist bei mir leider nicht immer einfach. Manchmal ist man zwar miteinader verwandt, muss aber leider trotzdem feststellen, dass so wenig Kontakt wie möglich manchmal auch das Beste sein kann…

Sehr passend und positiv finde ich hier den Spruch: Lass dir von deiner Vergangenheit nicht das Leben diktieren, sondern lass sie dir für die Zukunft ein guter Ratgeber sein!

Ich hoffe mein kleines Life-Update hat euch gefallen und freue mich über euer Feedback!

Eure Gerid

 

Personally

Q & A

Hallo ihr Lieben,

da ich täglich viele Fragen bekomme, wollte ich einmal wieder ein paar in einem Blogpost zusammenfassen! Die Q&A Posts kommen auch immer super bei euch an, sei es auf Snapchat oder auf meinem Blog! Also…here we go:

Zu welcher Uhrzeit gehst du am liebsten ins Gym?

Ich bevorzuge eindeutig den Vormittag bzw. gleich in der Früh. Zum einen, weil mein Fitnesscenter angenehm leer ist und zum anderen, weil ich gerne auf nüchternen Magen trainiere 🙂 Danach belohne ich mich dann mit einem großen Frühstück! Immer ist es mir zeitlich aber nicht möglich, dann versuche ich es spätestens am Nachmittag unterzubringen!

Ist es dir nicht unangenehm, nur in Sport-BH zu trainieren oder im Gym Fotos zu machen?

Um ehrlich zu sein…Nein 😀 Liegt aber vielleicht auch daran, dass ich eben meistens vormittags gehe, wo weniger los ist. Wenn ich z.B Fotos mache, werde ich meistens schon doof angeguckt. Ich verübel es den Leuten auch gar nicht, nur die meisten verstehen nicht, dass ich hauptsächlich Fotos für meinen Sponsor mache oder eben für meine Social Media Kanäle und nicht, weil ich mich so toll finde und die Selfies nicht lassen kann 😀 Am allerliebsten würde ich mein Handy während des Trainings im Schrank lassen! Aber es ist nun mal Teil meiner Arbeit, aktiv zu sein, Fotos von mir zu machen und meine Social Media Kanäle damit zu bespielen…Es ist völlig verständlich, dass die meisten das komisch finden, aber für mich gehört es nun mal dazu und ich ignoriere abschätzende Blicke einfach 😛

Was sind deine Highlights dieses Jahr? Was hast du so vor?

Dieses Jahr wird soooo aufregend und voller Highlights 😀 Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll! Da wäre die FIBO, gleich danach London mit meinen Schwestern. Anfang Sommer bin ich mit meinem Studium „fertig“, werde in eine eigene Wohnung ziehen (omg!!) und es wird Zeit, sich nach einem Job umzusehen 😀 Außerdem heiraten meine Mama und ihr Freund und es wird soooo ein Riesen-Fest!

Im Sommer reise ich außerdem nach Berlin, nach Zakynthos und (hoffentlich) nach Ibiza! Das wären so meine Jahres-Highlights 🙂

Worauf achtest du eigentlich bei Männern, was ist dir wichtig?

Okay, also mal abgesehen davon, dass ich vergeben bin und natürlich auf keine anderen Männer achte 😀 ! Aber generell sind mir Manieren, Humor und Selbstbewusstsein am wichtigsten! Außerdem sollte er natürlich gepflegt sein, zielstrebig sein und über sich selbst lachen können!

Wie würden deine engsten Personen dich mit 3 Worten beschreiben?

Schwestern: offen, vertrauenswürdig, herzlich

Freund: liebenswert (na hoffentlich 😛 ), zuvorkommend, organisiert

Freunde: ehrlich, zielstrebig, optimistisch, weltoffen, verlässlich (ok das waren mehr) 😀

Liest du dir eigentlich jeden Kommentar, jeden Snap, etc. von deinen Followern durch?

Ja! Vor allem auf Instagram lese ich wirklich jeden Kommentar, zumindest bei den aktuellen Fotos. Auch Snaps schaue ich mir alle an, nur leider schaffe ich es nicht, immer sofort zu antworten und dann verschwinden die Nachrichten … 🙁 Ich merke mir z.B auch, wer öfter kommentiert und stalke die Accounts regelmäßig bzw. folge auch manchen zurück 😀

Was ist dein größter Wunsch für die Zukunft?

Dass weder ich, noch meine Liebsten von einer schlimmen Krankheit betroffen sind. Gesundheit ist einfach das Wichtigste für mich!

Ich hoffe, durch diesen Post konntet ihr mich etwas besser „kennenlernen“ und hattet viel Spaß beim Lesen! Wenn ihr sonst noch Fragen habt, schreibt sie gerne in die Kommentare, ich beantworte sie heute Abend alle!

Eure Gerid

 

 

Lifestyle

Nizza – Urlaubstipps

Man kommt sich ja fast schon vor wie ein Travel-Blogger wenn man auf seinem Blog plötzlich über Reisen und Urlaubstipps schreibt, aber leider war Nizza dieses Jahr schon der einzige Urlaub für mich …das war wohl nichts mit meiner Travel-Blogger Karriere 😛 Da es aber doch einige von euch interessiert, habe ich euch mal meine Top-Tipps für Nizza, wo man am besten isst, was man sich ansehen sollte, etc. aufgeschrieben: Continue Reading