Lifestyle

SPA-Urlaub in der St. Martins Therme & Lodge

(Anzeige) Die kalten, ungemütlichen Tage rücken immer näher und somit auch das Bedürfnis nach Wärme, Gemütlichkeit, Wellness, … – kurz gesagt: Die Thermen-Saison ist eröffnet 😀 Und ich durfte die letzten beiden Tage sogar in einer der schönsten Thermen verbringen, die Wien&Umgebung zu bieten hat.

Die St. Martins Therme & Lodge liegt mitten im wunderschönen Burgenland, am Rand des Naturschutzgebiets des Seewinkels. Sie ist von einem Bade-See umgeben, den man im Sommer oder als Abkühlung nach der Sauna nützen kann!

thermeaussen

Mein Freund und ich wurden so herzlich empfangen und waren sofort begeistert von unserem Zimmer. Auf Snapchat (geridrux) habe ich es euch ja schon gezeigt, hier nochmal ein Bild von der Homepage:

zimmertherme

Am Abend gab es dann ein 5-gängiges Menü im Lodge-Restaurant und es war der Wahnsinn! Man kann zwischen verschiedenen Vorspeisen, Suppe, Hauptgericht und Dessert wählen und anschließend (oder zwischendurch) gibts noch Käse, Salat oder Eis vom Buffet! Es gibt auch vegetarische bzw. vegane Angebote 🙂 Vorwiegend sind die Zutaten bzw. Speisen regional und saisonal  orientiert. Das Frühstücksbuffet bietet auch so eine riesige Auswahl – das habe ich selten erlebt! Und ich habe dort übrigens die besten Waffeln meines Lebens gegessen 😛 !

Wir haben sowohl den öffentlichen Thermen-Bereich, als auch den exklusiven Bereich für Lodge-Gäste erkundet, vor allem der See-Spa hat mich wirklich beeindruckt! 2 verschiedene Saunen mit Ausblick auf den See, 1 Dampfbad, Wasserbecken und viele Liege- und Rückzugsmöglichkeiten werden hier geboten. Was für viele auch interessant sein könnte: Kindern ist dort der Zutritt untersagt 😛 Es ist also wirklich angenehm ruhig und entspannend. Ich bin nach dem Sauna-Gang auch gleich in unserem Liegekörbchen eingeschlafen haha..

thermeausblick2

thermeseespaliegen

thermesauna

Es gibt auch noch einen 2. SPA-Bereich mit verschiedenen Angeboten und einem großem Ruhe-Raum, wo man auch super entspannen kann!

Wem ein reines Wellness-Programm zu langweilig wird, kann z.B eine Safari durch den Nationalpark buchen, welche von ausgebildeten Geographen, Biologen und Rangers geführt wird. So bekommt man Einblick in die Tierwelt, Fauna und Flora der Region 🙂

thermesafari

Abgesehen davon kann man auch noch zwischen verschiedenen Beauty- oder Entspannungs-Treatments wählen, wie Massagen, Gesichtsbehandlungen & Co.

FAZIT: Wir hatten wirklich zwei wunderschöne Tage und ich werde DEFINITIV wieder kommen! Für mich ist die St. Martins Therme bisher mein absoluter Favorit 🙂 Sie bietet einfach das volle Programm an Wellness, Kulinarik, Ambiente, Umgebung, Personal und Entspannung!

Überzeugt euch gerne mal selbst und schaut auf der Homepage vorbei! Bei Fragen könnt ihr mir gerne noch schreiben, am besten kommentiert ihr hier, da sehe ich es am schnellsten 🙂

Eure Gerid

thermeausblick1

Dieser Blogpost steht in freundlicher Kooperation mit St. Martins Therme & Lodge.

 

 

Previous Post Next Post

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply Lisa November 22, 2016 at 4:54 pm

    Hi! Die Frage mag ungewöhnlich klingen, aber mich würde interessieren wie die Temperaturen in der Therme sind? (Wasser und Raumluft) Ich habe nämlich schon einmal die Erfahrung gemacht, dass es in einer Therme wirklich kalt war, sodass man es im Wasser nicht lang aushielt und ich mich dann auch auf der Liege zudecken musste!
    Übrigens: Die Avita Therme in Bad Tatzmannsdorf kann ich dir auch empfehlen 🙂
    Alles Liebe

    • Reply Gerid Rux November 22, 2016 at 5:03 pm

      Die genauen Temperaturen weiß ich leider nicht mehr auswendig – bin aber auch sehr kälteempfindlich und habe sowohl die Wasser- als auch die Außentemperatur als sehr angenehm empfunden:) ! Gerade richtig :)!
      Liebe Grüße

  • Reply Suzana November 26, 2016 at 9:49 pm

    Hallo! Wie viel hast du für die 2 Nächte gezahlt wenn ich fragen darf 🙈

    Lg!

    • Reply Gerid Rux Dezember 5, 2016 at 4:39 pm

      Wir wurden eingeladen, da es sich um eine Kooperation handelte – daher war es kostenfrei 🙂

    Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.